dieQuelle e.V. Schriftzug Header weiß

Willkommen in der Quelle

Gesamtbild scaled

“Ein besonderer Ort des bedingungslosen „Füreinander“, für Menschen, die offen sind für solidarisches „Miteinander“, der ideale Ort für Begegnung und Austausch, Seminare und Workshops in den Bereichen Gesundheit und Ernährung, Natur und Kultur, gemeinschaft-liches Wohnen, ökologisches Bauen, gesellschaftlicher Wandel, … .”

Unser Pilot-Projekt „Die Quelle“ steht für:

  • Prävention: Alles was die Gesundheit erhält und fördert, wird hier in Form von Vorträgen, Seminaren und Workshops praktisch erlebbar. Damit fördern und erhalten wir unsere Gesundheit.

  • Potenzialentfaltung: An diesem besonderen Ort können wir uns mit unseren Talenten und Fähigkeiten zeigen. Diese werden so für alle wahrnehmbar und erlebbar und können besser genutzt und getauscht werden. So kreieren wir einen eigenen kleinen Wirtschaftskreislauf. Als Tauschmittel prägen wir gerade einen Quelle-Taler in Form einer Silbermedaille.

  • Vorträge und Workshops rund ums ökologische, gesunde und nachhaltige Bauen mit Holz und Lehm, Temperierung der Gebäudehülle … .

  • Seminare und Treffen: Die Quelle hat Platz für Gruppen bis zu 70 Menschen, in drei unterschiedlichen Raum-Varianten: Ein Seminarraum für rund 20 Menschen, ein Gastraum für bis zu 50 Menschen, und ein Saal für bis zu 70 Menschen. In unseren beiden Häusern verfügen wir über 32 Betten, vom 1-Bett Zimmer bis zum 4-Bett Zimmer. Pensionen und Ferienwohnungen in der direkten Umgebung ergänzen unser Angebot. Wir haben eine gut ausgestattete Küche, sowie eine separate Teeküche. Hier kann man sich bekochen lassen oder auch selbst kochen.

  • Urlaub und Auszeit: Hier können Menschen am Rande der Natur an einem energetisch sehr kraftvollen Ort Urlaub machen oder sich eine Auszeit gönnen.

  • Raum für Kinder und Jugendliche: Für Kinder und Jugendliche gibt es bereits einen Raum als Treffpunkt im Speicher des Hauses. Diesen werden wir im Zuge der Sanierung auflösen. In den nächsten Monaten soll eine Werkstatt entstehen, in der nicht nur Kinder und Jugendliche werkeln können. Im großen Garten gibt es neben einem Baumhaus einen „grünen Raum“ unter einer Trauerweide und ein Raum unter einem umgestürzten Apfelbaum. Weitere Naturräume entstehen bereits. Sobald wir ein passendes Bauwagenuntergestell gefunden haben, werden wir darauf ein Tiny-Haus bauen. Diese Projekte entstehen gemeinsam mit und in erster Linie für unseren Kinder und Jugendlichen.

  • Autarkie / Selbstversorgung: Für interessierte Vereinsmitglieder entsteht im Keller des Haupthauses ein Selbstbedienungs-Bioladen. Hier können rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr, kostengünstig Bio-Lebensmittel eingekauft werden. Im Garten der Quelle entsteht eine kleine SOLAWI (Solidarische Landwirtschaft). Ein Grund-ofen, ein Kaminofen und ein Küchenbeistellherd, sowie ein großer Gasherd bieten uns eine unabhängige Versorgung mit Wärme und die Möglichkeit zu Kochen. Eine große thermische Solaranlage liefert uns das warme Wasser zum Duschen.

dieQuelle e.V. Schriftzug

Made with

Privatsphäre-Optionen

/svg/ic-crossCreated with Sketch.

Herzlich willkommen

auf der Website der Quelle

!

Deine Registrierung wurde abgesendet.
Wir kontaktieren dich zeitnah per E-Mail!

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner